Sie sind hier

Veranstaltung über Hans Paasche am 28. Oktober im Waldemar Hof

„Vom Kolonialoffizier in Deutsch-Ostafrika zum Pazifisten und Sozialisten: Hans Paasche ehren!“ – das ist der Titel unserer Veranstaltung im Rahmen der Multikulturellen Wochen der Hanse- und Universitätsstadt Rostock. Wir laden herzlich ein zum

28. Oktober, 18 Uhr, in den Waldemar Hof (Großer Saal), Waldemarstr. 33, 18057 Rostock

Dort stellen wir das Buch „Hans Paasche – ein Leben für die Zukunft“ vor, das demnächst im Donat Verlag erscheint. Dazu gibt es einen Vortrag und ein anschließendes Gespräch.

Grundlegendes über Hans Paasche vermittelt bis dahin unser Bremer und Rostocker Aufruf, der auch weiterhin unterzeichnet werden kann:

http://www.rostocker-friedensbuendnis.de/node/553

Die Teilnahme an unserer Veranstaltung richtet sich nach den geltenden Corona-Bestimmungen. Ihre/Eure Anmeldung ist erforderlich; die Adresse dafür: rostocker-friedensbuendnis@web.de. Vielen Dank!