Sie sind hier

Jetzt auch mit Bildern! - Rostocker Ostermarsch 2012: Für Frieden, Abrüstung und gegen Atomtransporte!

So ungefähr sah der Ostersonnabend in Rostock aus: Wind, Regen, Schnee ... - kälter als Weihnachten!:

Und so dort, wo Ostermarschierer ihn belebten:

Überall ist Ostermarsch:

Vor der Filiale von EADS in Rostock-Warnemünde:

>Abrüsten< auf der Mole. Kommentar einer unserer mitfahrenden AutofahrerInnen: >Ihr seid alle Helden!< :) :

Oben die Impressionen - hier noch einmal unser Aufruf:

Herzlich willkommen zu unserer Fahrraddemonstration am Ostersonnabend! Wir fahren durch eine Stadt, . über deren Hafen Fähren atomares Material transportieren, Arbeiter und Passagiere gefährden und zur Weiterverbreitung von Atomtechnologie beitragen, ... 

. deren Marinestützpunkt die Korvetten K130, die aggressivsten Kriegsschiffe der NATO, beherbergt,
. in deren Nähe ein ziviler Flughafen nach einem Ingenieur benannt ist, der für den in der Zeit des Faschismus größten Rüstungsproduzenten der Region das Strahltriebwerk entwickelte, und vom Tower des benachbarten Jagdgeschwaders und Eurofighter-Standorts aus gesteuert wird, 
. in der Hochtechnologiebetriebe entsprechend den Bedürfnissen von EADS, dem zweitgrößten europäischen Rüstungskonzern, angesiedelt worden sind.
 
Der Krieg beginnt auch hier!
 
Wir fordern:
 
. Keine Atomtransporte durch den Rostocker Hafen! Atomtechnologie stoppen!
. Zivile und militärische Nutzung der Atomkraft sind zwei Seiten einer Medaille. Atomare Abrüstung hier und weltweit!
. Keine weitere Beteiligung an Kriegen und ihrer Vorbereitung, nicht hier und nicht anderswo!
. Zukunftsfähige, friedliche Technologien und zivile Arbeitsplätze!
 
Stationen unserer Demonstration:
 
Ostersonnabend, 7. April 2012:
11 Uhr Rathaus, Neuer Markt
12 Uhr Heinkel-Mauer, Lübecker Straße
13 Uhr EADS, Warnemünde, Friedrich-Barnewitz-Straße
14 Uhr Westmole, Außenleuchtturm
 
Kommt mit!
 
Anti-Atom Bündnis NordOst
Rostocker Friedensbündnis
 
Link zur Seite des Anti-Atom Bündnisses NordOst: